Luxusindustrie

Die Luxusindustrie umfasst etwa vierzig Bereiche, zu denen insbesondere die Schmuckindustrie, die Goldschmiedekunst, die Kleiderindustrie, die Tafelkunst, die Parfümindustrie, die Schuhindustrie und andere Sektoren wie die Weinproduktion und Spirituosenherstellung gehören. Sie sind Unternehmer, Zulieferer oder Handwerker in einem dieser Bereiche und Ihre Prioritäten sind: die Suche nach null Fehlern, die Steigerung der Verlässlichkeit Ihrer Methoden, Produktions- und Montageprozesse, die Suche nach Legierungen und den edelsten und beständigsten Materialien, die Sicherstellung deren Biokompatibilität oder sogar die Identifizierung von Ersatzmaterialien. In diesem Rahmen möchten Sie mit einem zuverlässigen Labor zusammenarbeiten, das unabhängig ist und dessen hoher technische Mehrwert Ihnen eine vollständige Vertraulichkeit garantiert.

ANALYSIS

  • Kontrolle von Rohstoffen (Edelmetalle, Keramik, usw.)

  • Bestimmung der Nuancen von metallischen Legierungen

  • Mechanische Charakterisierungen (Mikrohärte, usw.)

  • Überprüfung der Nickelfreisetzung

  • Charakterisierung von Polymeren

GUTACHTEN

  • Charakterisierung von Oberflächen (Rauheit, Fehler, usw.)

  • Fehlercharakterisierungen

  • Polymer-Deformulationen

  • Analytische Entwicklungen

  • Alterungsstudien (Korrosionsphänomene, Oberflächenveränderung, usw.)

  • Fehlerstudien (Bruchstellen, Haftmängel, usw.)

  • Validierung von Reinigungsprozessen

  • Schulung Ihrer Teams

R&D

  • Bibliographische Studien

  • Analyse von Bestimmungen und Erstellung von Pflichtenheften

  • Entwicklung von maßgeschneiderten Charakterisierungsmethoden

  • Beratung und Unterstützung im Bereich R&D und Leitung von Projekten

  • Begleitung bei der Rohstoffauswahl und Suche nach Ersatzstoffen

Die positiven Aspekte von FILAB

  • Ein hochqualifiziertes Team

  • Reaktionsfähigkeit bei der Beantwortung und Bearbeitung von Anfragen

  • Ein COFRAC ISO 17025 akkreditiertes Labor

  • (Würfe verfügbar auf www.cofrac.com - Akkreditierungsnummer: 1-1793)

  • Ein kompletter Analysepark von 2100m²

  • Maßgeschneiderte Unterstützung

  • Eine SAFRAN-Zulassung